Home
News
meine OG
Rüden/Male
Hündinnen/Female
Welpen/Puppies
Polara
Tamara
Vorzüglich Auslese
Xanni
Daffne
Yoschira
Siegerschau
Bibi vom Sendberg
Verkäufe/ for sale
Bilder/Pictures
Geschichte/Historie
Links
Impressionen
Gästebuch/guestbook

Unsere Familie betreibt seit 1970 Sport mit dem Deutschen Schäferhund. Mein Vater ist seit 1971 im SV und ließ am 6.2.1975 den Zwingernamen "vom Schaumbergerland" beim SV in Augsburg schützen.Nachdem mein Vater zwei tolle graue Hunde hatte, kaufte er sich Vicki vom ewigen Gletscher und züchtete mit ihr und Hanno vom Bielkopf (Greif Wurfwiederholung) unseren ersten Wurf.2 Rüden und 4 Hündinnen kamen auf die Welt unsere Assi wurde Stammmutter all unserer Hunde. Sie hatte SchH2 Kkl.1a und Zuchtbewertung LGZ V. Sie wurde 1978 nach Cäsar von Arminius belegt.Datscha SchH3 Kkl.1 ZB V Landesgruppensieger, Django SchH3 LGA Kkl.1 ZB V, Desi SchH1 Kkl.1 ZB:LGZ V , Daphne SchH2 Kkl1 ZB;LGZ V und Dan SchH3 LGA Kkl2 (66cm). Daphne war auch die Mutter von unserem Falk. BSZ 1980 JHKL. SG10 und 1983 GHKL V10. Aus der Wurfwiederholung kam Ricke auf die Welt. Sie brachte nach Cim Ecknachtal BSZ V1 Ziska. Dann beschloss mein Vater mit dem Züchten aufzuhören. Kurz vor dem goldenen Züchterabzeichen!

Am 30.1.1993 fiel mein erster Wurf. 1995 wurde Elfi als Tochter von Ziska und Sasko von der Noriswand geboren. Eros SchH3 IP3 Kkl.1 wurde Landesgruppensieger auf der LGZ. 1998 kam Ines auf die Welt. Ihr Vater ist Enzo von Buchhorn VA. Ines ist die Mutter von Polara, Ronda und Fabio von Dakota . Die 8.Generation ist von Polara mit Winner von Assaut und 6 Monate später Polara und Xano vom Finkenschlag. Beide Würfe - toll! Tamara ( nach Winner)ist auf der Siegerschau SG 11 gelaufen und Waiko hat ( nach Polara und Xano vom Finkenschlag)SG 22 erzielt. Wir hoffen, daß unsere Seiten gefallen und wünschen viel Spaß beim Stöbern. Wenn Sie Schreib- oder Druckfehler finden, dürfen Sie diese ohne weiteres behalten.